Die Dades und Todrah Schluchten sind eine Runde von ca 150 km,
100 km Teer und 50 km Schotter und 2 x über 2500 hm.
Die Bilder passen, weil Angi Ihre R über Schotter, Schnee, Eis
und Matsch getrieben hat. Sprich „Doppelplatinstatus“.
Aber landschaftlich ist es ein absolutes Highlight.
In beiden Schluchten eine Durchfahrt von nicht mehr als 20 m
und steile Felswände in die Höhe.
Die Aussicht oben von den Pässen einfach genial.

Wir haben es nicht mehr auf einen Campingplatz geschafft,
aber in der Wüste einen Platz zu finden ist kein Problem.
Wieder einmal spricht nur der Tinitus zu mir, sonst nichts.
Erst Sternenhimmel dann Mondhell, aber saukalt -3 Grad,
da ist nur kuscheln im Zelt angesagt.

  • Die Aussicht nur gigantisch
  • seht Ihr die Plastiktüten da muß der Wind schön pfeifen
  • nur mit dem Handy aufgenommen
  • der Tee kommt genau richtig
  • ohne Worte Angi kann stolz sein
  • Todhra_Schlucht
  • plötzlich Wüste