Am morgen freuen wir uns dann auf den Tagesablauf, Kurven bis Taounate.
Guter Asphalt, keine Autos, keine Gerade, keine nennenswerte Städte und eine unvergleichliche Aussicht auf das Mittelmeer.
Wir fahren auf der Hauptbundesstraße durch einen Markt,
der Verkehr ist gleich Malcesene am Samstag aber das 10 fache, und vom Feinstaub haben die auch noch nichts gehört.
Nach einer Übernachtung fahren wir zu einem CP nahe Casablanca, treffen einen Engländer (Norman),
ein Reisender der Aufträge unterwegs annimmt und am Computer im Wohnmobil fertigstellt.
Es ist alles möglich, man muß nur Mut haben!
Der 2. Anlauf mit der Moschee Hassan II hat sich gelohnt, ich habe noch nie so ein fantastisches Gotteshaus gesehen.
Und es wurde auch nicht diskutiert wie viel es gekostet hat, da sie zum 60. Geburtstag von Hassan II pünktlich fertig sein mußte.
Außerdem ist sie für die Ewigkeit!!
Gruß von uns und Frohe Weihnachten

Und schönen Geburtstag an Silvia und Jonas

  • Markt an der Hauptstrße nach Fes_1 km 30 min
  • Frühstück
  • Dieses mal löst sich Angi auf
  • Wie gesagt die Angi
  • Darüber beten die Frauen
  • Angi vor dem Haupttor
  • Das Muster vom Haupttor aus Titan