Kilometerstand 1230 Auf dem Weg zum De Soto NP sind wir quer zu den Hauptstraßen gefahren, und schau an gleich Piste.
Leicht hügelig und riesen Anwesen, dort parken immer ca. 4-7 Autos, die ham den Rottegger (Schrottplatz) vor der Tür,
irgendwann ist das Auto weggerostet, aber die Landschaft super. Am Campground angekommen erweist sich das mit See und kostenlos – perfekt.
Den Tuxachanie Trail in der Mitte angefangen und zurück (12 Meilen) ist wunderschön.
Ebenso der NP Blackwater River mit der Wanderung um den Bear Lake am nächsten Tag – sehr schön und alles super beschildert.
Vorgestern dann weiter nach Panama City (hört sich super an oder), fahren 100 Meter vom Meer entfernt und sehen nur Häuser.
Ein kleiner Platz mit Parken erlaubt, dort machen wir Brotzeit.
Nach Panama City sehen wir das Meer wieder weil Hurrikan Mike vor 5 Monaten wirklich alles platt gemacht hat.
Brutal, schaut im Fernseher nicht so schlimm aus wie es die nächsten 50 Meilen ist, so etwas kann ich mir Live nicht vorstellen.

Gestern auf dem Weg nach Old Town, sind wir das erste mal in a gscheid’n Kneipe mit Cappu gesessen.
Am Fluss Suwannee River auf einem tollen CP mitten im Dschungel angekommen,
machen wir ein Tag Pause – schreiben, Bilder sortieren und unsere Seite aktualisieren.

  • DSCF1625
  • DSCF1632
  • DSCF1629
  • DSCF1633
  • DSCF1635
  • 19-03-22 12-38-45 1692
  • DSCF1640
  • DSCF1641
  • DSCF1642
  • DSCF1643
  • DSCF1644
  • DSCF1665
  • IMG_1696
  • DSCF1666
  • IMG_1700
  • DSCF1674-HDR