Kilometerstand 12000 Nachdem Angi die 2. Nacht gut durch geschlafen hat und es ihr wieder besser geht, fahren wir Richtung Antelope Canyon, denn dort haben wir eine Photo Tour durch den Canyon gebucht, die 14 Uhr 30 losgeht. Aber vorher sind wir noch eine Abkürzung Richtung Page gefahren, sehr sehr schöne Piste und Landschaft. In Page angekommen haben wir festgestellt, Arizona Zeit eine Stunde zurück, hätten wir gar nicht so schnell fahren müssen und die Staumauer vom Lake Powell anschauen können.
Der Treffpunkt der Tour ist Meilenschild 302 mitten in der Wüste und ein richtiger Sturm bricht los. Schlechte Voraussetzung für’s fotografieren da der Sand von ober runter rieselt und die Sandwolken das Licht nehmen. In dem 100 Meter langen, schmalen Canyon sind ungefähr 150 Leute und ein Trubel vor dem Herren, aber wir haben immer 2 Minuten Zeit zum Fotografieren ohne Leute bekommen. Schaut super aus! Möchte mal alleine mit Angi zum Fotografieren am Vormittag drin sein um das wahre Potenzial der Struktur im Felsen zu sehen.
Am nächsten Morgen, mit 20 Grad Wärme in der Früh (wird wieder anders) fahren wir über eine Variante zum Navajo National Monument, super Aussicht und ein Pueblodorf in einer Felsenhöhle (Einbuchtung) sieht man auf dem Bild.
Monument Valley verspricht beim Reinfahren schon sensationelles und wir bekommen einen Zeltplatz in erster Reihe. Wir müssen viel Geld für Eintrittsgelder und Campingplatz in den USA zahlen, aber bei den Navajos macht das keinen Spaß. Sie sind sehr unhöflich und nur auf das Geld aus.!.! Wir machen auf dem Wildcat Trail einen schönen Abendspaziergang, bei superstarkem Wind,und treffen uns zum Abendessen mit zwei Münchnern im View Restaurant. Können uns auf deutsch mit einem erfahrenem USA Reisenden unterhalten, der auch noch viel vom Fotografieren versteht. Bei minus 4 Grad gehe ich in der Nacht zum Fotografieren raus, muss eh zum p….., wie jede Nacht. In der Früh steht man nur da und kann den Mund nicht zumachen vor lauter Schönheit.
Um 9 Uhr haben wir uns eine Jeep Tour gebucht, da man privat mit dem Moped nicht reinfahren darf, die sehr schön war und unser Guide ist nett und macht viel wett. Wir hoffen das das Wetter endlich ein bisschen wärmer wird, damit man mal draußen sitzen kann.

  • Angi in Ihrem Element
  • schöne Aussicht
  • Antelope Canyon
  • Antelope Canyon
  • Antelope Canyon
  • Antelope Canyon
  • Antelope Canyon
  • Antelope Canyon Sandfall
  • Antelope Canyon
  • Antelope Canyon Stress und keine Leute
  • ohne Worte
  • Antelope Canyon
  • Antelope Canyon
  • Antelope Canyon
  • Antelope Canyon
  • Variante
  • Navajo National Monument
  • Pueblo in der Höhle vom vorigem Bild
  • Monument Valley
  • Monument Valley
  • Monument Valley Abendstimmung
  • Monument Valley Vollmond
  • Monument Valley Vollmond
  • 3 Schwestern und Angi
  • Angi der Cowboy
  • Ear of the Wind
  • Ohne Worte
  • Suns Eye